Drive’n Fly jetzt auch am Kölner Flughafen!

Nach München, Berlin-Tegel und Düsseldorf ist es endlich auch in Köln soweit: Ab sofort kannst du für deine Fahrt zum Flughafen Köln/Bonn die BMWs und MINIs von DriveNow nutzen und den wohl entspanntesten Weg zum Flieger antreten. Schnapp dir einfach in der Stadt ein Fahrzeug und parke es auf einem garantierten Platz am Flughafen.

Auf dem Parkplatz Nord (PN) hinter dem Terminal 2 beim Bus-Parkplatz sind zehn Parkplätze für DriveNow reserviert. Der Weg dorthin ist optimal beschildert. Folge einfach den Wegweisern zum Bus-Parkplatz.  Über die Einfahrt des P32 gelangst du auf PN. Dort kannst du sowohl Fahrzeuge abholen, als auch abgeben. Die Parkschranke erkennt die Fahrzeuge bei der Ein- und Ausfahrt automatisch. Das heißt, du brauchst kein Ticket – einfach zur Schranke fahren und diese öffnet sich selbständig. Sollte dort wider Erwarten kein Platz mehr sein, kannst du das Fahrzeug auch auf einem der umliegenden Stellplätze auf dem PN parken.

Kaum in Köln gelandet, kannst du dir mit der Smartphone-App kostenlos ein Fahrzeug reservieren und bequem in die Stadt fahren: zum Termin, ins Büro oder nach Hause. Das Ganze kostet dich zusätzlich nur eine Servicepauschale von vier Euro. Praktischer geht’s kaum.

Und weil wir unsere Geschäftsgebiete Köln und Düsseldorf verbunden haben, stehen dir jetzt alle Wege offen:

Vier Euro Gebühr zahlst du für die Verbindung zwischen Köln und dem Kölner Flughafen, sowie zwischen Düsseldorf und dem Düsseldorfer Flughafen. Die Intercity-Gebühr von acht Euro fällt bei Fahrten zwischen Köln und dem Düsseldorfer Flughafen und umgekehrt an. Alle Verbindungen zwischen den Geschäftsgebieten in Köln und Düsseldorf sowie dem Flughafen Köln/ Bonn und dem Airport Düsseldorf sind beliebig in alle Richtungen kombinierbar. Und für die Flug-Fanatics unter Euch: Für 16 Euro könnt ihr direkt von Flughafen zu Flughafen fahren. Die anfallenden Service-gebühren werden euch wie gewohnt im System angezeigt und müssen während der Miete von euch bestätigt werden.

UPDATE:  Ab dem 09.03.2016 entfällt die Abgabegebühr am Kölner und Düsseldorfer Flughafen immer dienstagsDie Anmietgebühr bleibt bestehen.

So funktionieren Anmietung und Abgabe, step by step:
http://blog.drive-now.de/2013/10/16/abgabe-und-anmietung-am-flughafen-kolnbonn/

Also: Einsteigen, losfahren, Abflug!

35 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Pflichtfeld

35 Gedanken zu „Drive’n Fly jetzt auch am Kölner Flughafen!

  1. Als Verbesserungsvorschlag empfehle ich die Servicepauschale für Fahrten von Köln nach Düsseldorf und umgekehrt zu erlassen. Noch viel mehr Menschen könnten so erreicht werden, die aktuell keine Drive now Nutzer sind.

    1. Auf jeden Fall – zumal wenn ich von Köln zum Düsseldorfer Flughafen fahre oder als Düsseldorfer zum Flughafen Köln/Bonn. Doppelte Gebühren für Intercity-Fahrt UND Flughafen finde ich happig.

  2. Super! Das ist wirklich genial! Jetzt fehlt nur noch die Ausweitung des Geschäftsgebietes auf die verbleibenden Stadtteile von Köln. Besonders Köln Widdersdorf, Weiden und Lövenich wären wünschenswert!

    1. Das Geschäftsgebiet im Kölner Westen muss dringend ausgeweitet werden. Halb Müngersdorf / Junkersdorf nutzt Drive Now und knubbelt sich auf dem Kirchweg. Und werden die Parkplätze immer knapper.

    1. Leider bin ich nun schon mehrmals am Flughafen angekommen (DUS und CGN) und kein Wagen war da. Ist zwar irgendwie logisch, da dann jeder zurück fährt. Ist aber als Kunde Mist, man kann sich eben nicht darauf verlassen.
      Wäre vielleicht mal ne Idee die Flughafengebühr für Fahrten ab z.B. 18:00 Uhr zum Flughafen zu erlassen, dann würden da mehr Leute einen Wagen hinfahren

  3. ah sehr gut :)

    also ist die Rechnung der Zusatzgebühren dann so:

    CGN -> DUS = 4€ (CGN -> K City) + 8€ (K City -> D City) + 4€(D City -> DUS) = 16€
    (zzgl Zeittarif)

  4. Das ist eine gute Erweiterung des Stadtgebiets! Wenn demnächst noch Köln-Weiden eingeschlossen wird, dann wäre das noch besser.

  5. Coole Service-Erweterung.
    Aber bei der guten Bahnverbindung vom CGN nach Köln macht die zusätzliche Gebühr von 4€ den Vorteil zunichte.
    Nur ein Beispiel. Die Bahnfart direkt vom Terminal bis zu fast jeder S-Bahn oder Strassenbahn- Haltestelle im Geschäftsgebiet=8-30min und 3,70€, dazu kommt nocht der 5-10 minütige Spaziergang bis zur Haustür. Konkret in meinem Fall 3,70€ und 8+4=12Min.

    Drivenow-Fahrt: 4€+15-35 Min fahren=4€+4 bis 10€=8 bis 14€ und Spaziergang von 1-5 Min vom Parkplatz nach Hause.

    Taxi: 20-35€.

    Fazit: Schafft die 4€ Gebühr ab und macht Drive-Now interessanter als eine Bahnfahrt, die vom kölner Flughafen aus ziemlich unkomliziert verläuft.

    1. Hallo Sergey,

      wir können deinen Standpunkt natürlich verstehen. Die 4,00 EUR können leider nicht abgeschafft werden, da wir auch Kosten haben, um die Parkplätze und den Service am Flughafen bereit zu stellen.
      Unter anderem können und möchten wir uns preislich nicht unter der ÖPNV positionieren, zumal der ÖPNV Partner von uns ist. Dafür bietet DriveNow aber gewisse Vorteile und Komfort, wenn man z.B. sehr früh morgens oder spät Abend ankommt und bequem nach Hause fahren will.

      Viele Grüße
      Dein DriveNow-Team

      1. Auch von mir leider kein positiver Kommentar zu DriveNow am Flughafen Köln. Ich habe bisher jeden Sonntag Abend vergeblich auf ein Fahrzeug gehofft – nie war ein Wagen verfügbar. Und anscheinend ist nicht nur mir und Arbeitskollegen / Bekannten das aufgefallen, wie ich hier lese… Vielleicht sollte man darüber nachdenken, zu dieser Zeit einfach mehr Fahrzeuge bereit zu stellen / zurück zu fahren? Die Nachfrage ist ja offensichtlich vorhanden. Auch per email an den Service habe ich diese Anregung bereits angebracht.

        Punkt 2: Schon 3 Mal wurde das Kennzeichen beim Einfahren am P32 nicht erkannt und ich musste geschlagene 5-10 Minuten auf eine Antwort der Schranke warten, was natürlich auf meine Fahrtzeit draufgeschlagen wurde. Sehr ärgerlich!

  6. Finde ich Super! Doch ich warte schon seit Monaten auf eine Erweiterung des Geschäftsgebietes nach Köln-Widdersdorf. Wenigstens eine Erweiterung bis zum WDR in Köln-Widdersdorf wäre schon ausreichend.

  7. Und ich hatte Euer Angebot am D’dorfer Flughafen vergessen und 45min auf Zug gewartet. Eine andere Frage ist, wann schließt Ihr Bonn mit ein. Dann könnte ich endlich mein Auto abschaffen.
    Lieben Gruß Klaus

  8. Perfekt! Vielen Dank, die Service Gebühr ist zwar nicht erwünscht aber immerhin niedriger als für den Düsseldorfer Flughafen.

  9. Ich bin hocherfreut über den zusätzlichen Flughafenservice,….aber noch glücklicher wäre ich, wenn euer Geschäftsgebiet im Kölner Norden ausgeweitet würde.
    Bis S-Bahnhof Volhovener Weg (Park&Ride) oder Chorweiler wäre einfach sensationell.

  10. Hallo bin neu bei Drive now
    Wenn ich von Köln zum Flughafen düsseldorf fahren will .
    Muss ich dann 8€ + die 0,29cent pro km bezahlen ?
    Danke

    1. Hallo Tom,

      wenn du von Köln zum Düsseldorfer Flughafen fahren möchtest fällt zum einen der Intercitytransfer über 8,00 EUR, die Abstellgebühr am Flughafen über 4,00 EUR und die Fahrzeit in Minutenabrechnung an.

      Viele Grüße
      Dein DriveNow Team

  11. Liebes DriveNow Team,
    Am 16,02.2014 buchte ich am Flughafen das KFZ mit der Nr. M –DX7113. Diese ist war neu und in Topzustand. Danke

    Der Nachteil war aber,dass bei der Ausfahrt sich die Schranke nicht öffnete. Der Grund war, laut Parkplatzdienst, Kennzeichen ist nicht erfasst und regestiert.
    Bis zur Klärung der Berechtigung verging ein Zeitfenster von ca. 8 min. Ich bitte Sie, um diese Art von Unannehmlichkeit
    für andere Kunden zu vermeiden, mit dem Parkplatzbesitzer die Fahrzeugliste ständig zu aktualisieren.

    Mfg
    Klaus Bierling

    1. Hallo Klaus,

      wir schauen uns das gerne für dich an und geben dir dann nochmal eine Rückmeldung.

      Viele Grüße
      Dein DriveNow-Team

  12. Bonn!!! Nehmt auch BONN dazu. BONN. Insbesondere aus Berlin suchen Leute händeringend nach Möglichkeiten, flexibel in die City zu kommen – und wieder zurück zum Flughafen

    1. Hallo Kurt-Jürgen,

      Aktuell wird es leider keine Geschäftsgebieterweiterungen geben. Ihren Wunsch haben wir selbstverständlich für die nächste Diskussionsrunde vorgemerkt.

      Viele Grüße
      Dein DriveNow-Team